Sie sind hier

Wir schaffen unvergessliche Bielefeld-Erlebnisse!

Nachtansichten 

Die lange Nacht der Museen, Kirchen und Galerien bietet Ende April ein Kulturerlebnis der Extra-Klasse mit Ausstellungen, Installationen und Performances. Programm & Termin:

www.nachtansichten.de

Besucher: 14.500  | Premiere: 2002 | Teilnehmende Einrichtungen: 55 | Teilnahmefrist für Kulturinstitutionen: 30. November des Vorjahres für die schriftliche Bewerbung 

 


 

Leineweber-Markt

Eines der schönsten Stadtfeste der Region lädt Ende Mai mit vollem Programm für die ganze Familie, Live-Musik, Varieté, Kirmesattraktionen und kulinarischen Genüssen ein.  Programm & Termin:

www.bielefeld.jetzt/leineweber

Besucher: 420.000 | Dauer: 5 Tage |  Premiere: 1974 | Bewerbungsfrist: 15. Februar für die schriftliche Bewerbung zur Standvergabe

 


 

Sparrenburgfest

Mittelalterliches Fest rund um Bielefelds Wahrzeichen. Am letzten Juli-Wochenende nehmen Ritter, Knechte und Gaukler die Besucher mit auf eine Zeitreise. Programm & Termin:

www.bielefeld.jetzt/sparrenburgfest

Besucher: 35.000 | Premiere: 1979 | Kooperationspartner: Le Petit Festival  

 


 

Weinmarkt

Die Bielefelder Altstadt verwandelt sich im September in ein gemütliches Weindorf. Unter freiem Himmel schmecken deutsche Weine und kulinarische Leckereien besonders gut. Programm & Termin:

www.bielefeld.de/weinmarkt

Premiere: 1982 | Bewerbungsfrist: 1. Juli für die schriftliche Bewerbung zur Standvergabe

 


 

Stadtwerke run & roll day

Laufen, Walken, Skaten auf dem Ostwestfalendamm. Zum Stadtwerke run & roll day wird Bielefelds Stadtautobahn im September zur Rennstrecke für Wettkämpfe. Programm & Termin:

www.run-and-roll-day.de

Besucher: 40.000  | Aktive Teilnehmer: etwa 5.000 | Premiere: 2004

 


 

 

 

Weihnachtsmarkt

Liebevoll dekorierte Häuschen und funkelnde Lichter sorgen für Weihnachtszauber. Das Besondere am Bielefelder Weihnachtsmarkt: Er verläuft quer durch die ganze Innenstadt. Programm & Termin:

www.bielefeld.de/weihnachtsmarkt

Premiere: 1980 | Stände: 120 | Veranstaltungsgelände:  Fußgängerzonen und zentrale Plätze der Innenstadt | Bewerbungsfrist: 1. März für die schriftliche Bewerbung zur Standvergabe

 


 

Wer sucht, der findet.