Bielefeld Marketing - Pressemeldung

Leineweber-Markt in Bielefeld: Hier feiert OWL

Riesenparty in der Innenstadt vom 29. Mai bis 2. Juni 2019

(13.05.2019) Bielefeld lässt es ab Ende Mai krachen. Fünf Tage lang feiert die Stadt auf dem Leineweber-Markt 2019. Los geht’s am Mittwoch, 29. Mai, mit dem Auftakt-Konzert der Senkrechtstarterin „LEA“ auf dem Jahnplatz. Den Schlusspunkt setzt der „Leineweber“-Sonntag, 2. Juni 2019, zu dem erstmals auch die Geschäfte in der Innenstadt öffnen.

„Hier feiert OWL! Der Leineweber-Markt bietet ein XXL-Programm für Bielefelder und Besucher. Die Bandbreite an Musik und Bühnenprogrammen macht unser Stadtfest einmalig in der Region Ostwestfalen-Lippe“, sagt Martin Knabenreich, Geschäftsführer beim Veranstalter Bielefeld Marketing. Mehr als 220 Musiker, Künstler und Gruppen treten auf. Von Familienangeboten bis zur Studentenparty ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Jahnplatz-Konzerte werden in Gebärdensprache übersetzt
Am Mittwochabend vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt tritt die deutsche Singer-Songwriterin „LEA“ auf der Sparkassen-Bühne auf (21.30 Uhr). Die 26-Jährige hatte mit ihrem Song „Leiser“ einen der Sommer-Hits 2018. Im Internet sammelt ihre Musik seitdem Millionen an Klicks und LEAs Deutschland-Tour im Frühjahr war ausverkauft. Als Vorband steht der Youtube-Star Moritz Garth („Goldene Kamera 2018“) auf der Bühne (19.45 Uhr). Am Auftaktabend werden Leineweber-Konzerte erstmals in Gebärdensprache übersetzt. Die Dolmetscherin Laura M. Schwengber arbeitete schon beim „Eurovision Song Contest“.

Auch am Donnerstag verwandelt sich Bielefelds zentraler Platz in eine Konzertarena. Haupt-Act ist der New Yorker Sänger „Lions Head“, der mit Ohrwürmern wie „Begging“ und „When I Wake up“ die Charts eroberte (20.30 Uhr). Über die Vorband haben die Fans entschieden: In einem Facebook-Voting bekam die Band „Kathrina“ aus Rheda-Wiedenbrück die meisten Stimmen und rockt den „Leineweber“ (19 Uhr).

„Mit den Jahnplatz-Konzerten möchten wir jedes Jahr Highlights setzen, und wir hatten bisher mit unseren Bands immer ein glückliches Händchen“, sagt Katharina Schilberg, Projektleiterin bei Bielefeld Marketing. Der Jahnplatz wird für beide Abende für den Verkehr gesperrt. 

Party am Rathaus und Street-Food auf dem Klosterplatz
Auf fünf weiteren Bühnen in der Bielefelder Altstadt ist an allen fünf Tagen jede Menge los. Auf der Radio-Bielefeld-Bühne auf dem Süsterplatz sorgen Bands wie „The Wake Woods“, „Kozma Orkestar“, „Jaguwar“ und „Deluxe – The Radioband“ für Partystimmung. Zu den Highlights auf dem Alten Markt zählen „Cosmo Klein & the Campers feat. Hanno Busch“, „Soul Inside“ und „The Basement Boyz“. Der Rathausplatz ist nach einer Pause im vergangenen Jahr wieder im Leineweber-Programm: Dort übernehmen zwei Szene-Bars aus dem Bielefelder Westen das Kommando: Das „Cutie“ und das „PlanB“ planen einen alternativen Party-Hotspot mit Konzerten, elektronischer Musik und 1980er-Jahre-Beats.

Auf dem Klosterplatz sind auf der C.ULT-Bühne Blues, Soul und Rock angesagt – unter anderem mit „Bad Temper Joe & Band“, die „Lohmann R`n`B-Kapelle“ und die „Touch of Sound Band & Friends“. Auf dem Platz öffnet auch der Street-Food-Markt, auf dem sich Besucher durch die internationale Küche essen können – von Tapas und Pulled Pork bis zum Dessert aus „Frozen Cheesecake“ und japanischen Crêpes.

Auf dem Altstädter Kirchplatz schlägt „Das Herz vom Leineweber“: Lounge-Atmosphäre, Cocktails und DJ-Musik am Abend verwandeln den Platz rund um das Leineweber-Denkmal in eine feste Party-Adresse. Auch „Shantallica“, Bielefelds alternativer Shanty-Chor, hat sich wieder angesagt für einen Auftritt. Straßentheater, Comedy und Weltmusik gibt es am Mittwoch und Donnerstag auf dem Bunnemannplatz, präsentiert vom Bielefelder Kulturamt. Danach übernimmt dort der Sportbund Bielefeld die Regie und bietet drei Tage lang Sport, Show und Tanz.

Freier Fall auf dem Niederwall
Der Niederwall zwischen Jahnplatz und Altem Rathaus verwandelt sich in eine Rummel-Meile. Neben Klassikern wie Autoscooter und Musikexpress lockt der 85 Meter hohe Freifallturm „Hangover“, der höchste transportable „Gyro-Drop-Tower“ der Welt. 24 Passagiere werden in luftige Höhe über die Altstadt gehoben, um dann mit Tempo 90 Richtung Erde zu stürzen. Im Skulpturenpark an der Kunsthalle Bielefeld warten Spielangebote für die Kleinen. Zusammen mit dem Kasperle werden Marionetten-Abenteuer bestanden, und in den FUNTIME-Pavillons wird gespielt und gebastelt.

„An den zehn Veranstaltungsorten stehen mehr als 140 Stände – von Gastronomie bis Kunsthandwerk. Damit ist der Leineweber-Markt die größte Veranstaltung im Bielefelder Jahreskalender“, sagt Sebastian Wappelhorst, Projektleiter bei Bielefeld Marketing. Die Veranstaltung wird dazu in diesem Jahr erstmals mit Öko-Strom versorgt. Dies ist möglich durch eine Partnerschaft mit der Stadtwerke Bielefeld Gruppe.

Und zum Abschluss findet erstmals ein Sonntags-Shopping statt. Von 13 bis 18 Uhr haben alle Geschäfte in der Innenstadt geöffnet. Erst bummeln, dann feiern: Das gab es so noch nie beim Leineweber-Markt.

Anreise-Tipps
Damit die Anfahrt entspannt wird, setzen Besucher am einfachsten auf Bus, Bahn und Park&Ride. P&R-Plätze gibt es an den Stadtbahn-Endhaltestellen Senne, Schildesche, Milse und Sieker sowie an der Universität. Wer mit dem Auto kommt, den lotsen die Parkleitsysteme. Die Parkhäuser am Kesselbrink, am Amerikahaus und an der Stadthalle Bielefeld bieten beispielsweise oft noch ausreichende Kapazitäten.

Ein gedrucktes Programm zum Leineweber-Markt 2019 erscheint am 23. Mai. Alle Infos gibt es schon jetzt unter: www.bielefeld.jetzt/leineweber 

Leineweber-Markt 2019 auf Facebook

Pressekontakt:
Jens Franzke | Pressesprecher
jens.franzke@bielefeld-marketing.de | Tel. 0521 513518

 


LEA

   LEA
Druckversion
image/jpeg
2.21 MB
4000x2668 Pixel
Bild: Calvin Müller
 
LEA

   LEA
Druckversion
image/jpeg
2.28 MB
6480x4320 Pixel
Bild: Jens Koch
 
Lions Head

   Lions Head
Druckversion
image/jpeg
1.09 MB
2000x1333 Pixel
Bild: LIONS HEAD
 
Leineweber-Markt Bielefeld

   Auf dem Jahnplatz finden am 29. und 30. Mai große Live-Konzerte statt.
Druckversion
image/jpeg
4.12 MB
6336x4128 Pixel
Bild: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek
 
Leineweber-Markt Bielefeld

   Lounge-Gefühl rund um das Leineweber-Denkmal.
Druckversion
image/jpeg
1.31 MB
2000x1333 Pixel
Bild: Bielefeld Marketing GmbH
 
Leineweber-Markt Bielefeld

   Riesenrad im Familienbereich am Skulpturenpark.
Druckversion
image/jpeg
2.69 MB
2000x1333 Pixel
Bild: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek
 




Bielefeld Marketing GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
33602 Bielefeld

Tel. 0521 516160
info@bielefeld-marketing.de

     

Amtsgericht Bielefeld, HRB 36050
Geschäftsführer: Martin Knabenreich
USt.-IdNr. DE 205489485